SchHeideLogo100

Gaumeisterschaften 2017

Schützenjugend neun mal auf Podest

AEN
03|2017

 

Bei den Gaumeisterschaften 2017 des Sportschützengaues Ingolstadt erreichte die Egweiler Schützenjugend gleich neun Podestplätze. Ganz oben auf dem Treppchen standen Anna Heinrich in der Disziplin Luftgewehr Juniorenklasse mit gigantischen 392 Ringen (von 400 möglichen), Sarah Meilinger bei Luftgewehr Schüler mit 183 Ringen (von 200 möglichen) und Michelle Hirsch bei Luftgewehr Dreistellung Juniorenklasse mit 568 Ringen (von 600 möglichen). Gaumeisterin mit dem Lichtgewehr wurde Verena Lehenmeier mit 20 von 20 möglichen Treffern.

Gaumeisterschaft 2017
Stolz präsentieren die erfolgreichen Egweiler Jugendschützen ihre Urkunden, die sie bei den Gaumeisterschaften des Sportschützengaues Ingolstadt erkämpft haben.

Über einen zweiten Platz konnten sich Laura Heinrich bei Luftgewehr Dreistellung Juniorenklasse, Tobias Fetsch bei Luftgewehr Dreistellung Schüler und Fabian Fetsch bei Luftgewehr Jugend freuen. Laura erzielte 561 Ringe (von 600), Tobias 271 Ringe (von 300) und Fabian 381 (von 400). Mit erzielten 580 Ringen (von 600) in der Disziplin Luftgewehr Dreistellung Jugend machten mit dem dritten Platz Fabian Fetsch und Matthias Engel mit 266 Ringen (von 300) in der Disziplin Luftgewehr Dreistellung Schüler weitere Podestplatz für Egweil perfekt.

Den Schülermannschaftswettbewerb Shooty Cup gewannen die Egweiler Sarah Meilinger, Tobias Fetsch, Matthias Engel und Fabian Nimmrichter.

   
© Gemeinde Egweil im AltmuehlNet - 2017