Februar 2013

Mitteilungsblatt VG Nassenfels

Bericht und Foto: Hans-Peter Gabler
 

Neue Kommandanten
FFW Egweil wählte Führungspersonal neu

AEN 201302-3-1
Die Feuerwehr Egweil hat die Posten der Kommandanten im Januar neu besetzt.

Bei der Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Egweil am 20. Januar 2013 im Gasthaus Schneider zog der langjährige erste Kommandant Erwin Meilinger, zum letzten Mal ein Resümee des vergangenen Jahres. Insgesamt wurden 1140 Stunden ehrenamtlicher Feuerwehrdienst geleistet, davon sind 300 Stunden im Rahmen von Einsätzen zu verbuchen. Diese hohe Zahl der Einsatzstunden verdeutlichen auch die steigenden Alarmierungen. Darunter waren ein Gebüschbrand am Wiesenweg, ein Wohnungsbrand und ein Hausbrand in Nassenfels. In den verbleibenden circa 800 Stunden sind insgesamt 25 Übungen, Lehrgänge und sonstige Ausbildungen durchgeführt worden.

Kassier Bernhard Hiermeier gab einen Überblick über den Kassenstand. Aufgrund des Baus einer Verkaufshütte musste er von einem leichten Minus für das Jahr 2012 berichten.

In seinem Bericht informierte der Vorsitzende Johannes Schneider, dass die Wehr aktuell über 264 Mitglieder verfügt. Er erinnerte an verschiedene Aktivitäten und Veranstaltungen des vergangenen Jahres und bedankte sich bei allen Helfern und den Fahnenabordnungen. In der Vorschau informierte er über die Beteiligung an den Feuerwehrfesten am 5. Mai in Meilenhofen und am 22. Juni in Eitensheim. Über Pfingsten ist wieder die Berghüttenfahrt geplant, und vom 23. bis 28. August ist ein Aufenthalt auf der Winklmoosalm vorgesehen.

Anschließend konnten die scheidenden Kommandanten an 32 verdiente aktive Mitglieder die Bayerische Ehrenamtskarte des Freistaates Bayern verleihen.

Die Neuwahlen waren ein zentraler Punkt auf der Tagesordnung. Erwin Meilinger und Wolfgang Heinrich stellten sich nach über 20-jähriger Tätigkeit für dieses Amt nicht zur Verfügung. Für das Amt des ersten Kommandanten wurde Thomas Heinrich vorgeschlagen. Die anschließende Wahl ergab ein einstimmiges Ergebnis für ihn. Für die Wahl des zweiten Kommandanten wurden drei Kandidaten vorgeschlagen, wobei sich nur Tobias Schlamp bereit erklärte, für dieses Amt zu kandidieren und er wurde gewählt.

Abschließend verlieh Kreisbrandinspektor Günter Gallus das Feuerwehr-Ehrenzeichen für 25-jährige aktive Dienstzeit an Wolfgang Heinrich und den ersten Vorsitzenden Johannes Schneider.

   
© Gemeinde Egweil im AltmuehlNet - 2017