eggspatz small
Eggspatzen Egweil e.V.
Prinzenpaare präsentiert
Bei den Egweiler Eggspatzen regieren Jennifer Jörg und Matthias Heigl
15. November 2014
Bericht und Fotos:
Hans-Peter Gabler

Mit einem Galaabend haben die Egweiler Eggspatzen ihre Prinzenpaare für die Faschingssaison vorgestellt – Prinzessin Jennifer I. (Jörg) und Prinz Matthias I. (Heigl). Bei den Kindern regieren Lilly I. (Kögl) und Tobias I. (Pfaller).

Prinzenpaare1415-1

Jennifer ist 20 Jahre alt und schon im achten Jahr bei den Tänzerinnen der Eggspatzen dabei. In dieser Zeit war sie auch schon als Trainerin und Gardesprecherin aktiv. Sie stammt aus der Nachbargemeinde Wolkertshofen. Beruflich ist Jennifer als Bürokauffrau bei einem Elektronikkonzern in Ingolstadt beschäftigt. Ihr Herz hängt sehr an den Eggspatzen, denen sie auch sehr viel Freizeit widmet. Daneben bleibt nur wenig Zeit für allgemein sportliche Dinge. Ob sie mit dieser Regentschaft ihre tänzerischen Aktivitäten beendet, lässt sie allerdings noch offen. Dass sie heuer Prinzessin machen wollte, war ihr schon sehr früh klar.

Den passenden Prinzen hat sie bei den letzten Auftritten kennengelernt und einfach gefragt. Und er hat, nach kurzer Bedenkzeit, ja gesagt. Matthias ist 22 Jahre alt und hatte mit dem Fasching und dem Tanzen bisher nur sehr wenig am Hut. Im vergangenen Jahr hat er sich bei den Elferratseinlagen engagiert und kam so auf den Geschmack – und jetzt gleich auf den Faschingsthron. Vielleicht hat die Familie dann doch etwas durchgeschlagen. Seine Schwester tanzt schon seit einigen Jahren in der Garde, und seine Mutter ist sehr engagiert als Betreuerin bei der Kinder- und Jugendgarde. Matthias ist ein waschechter „Öweler“ und arbeitet bei Audi. Sportlich betätigt er sich als Fußballer in Irgertsheim und ist dort auch stellvertretender Vorsitzender beim FC-Bayern-Fan-Club. Bereits seit Juni stehen beide mehrmals in der Woche im anstrengenden Training, das Pia Vetter und Manuel Loos leiten.

Prinzenpaare1415-2

Bei den Kindern sitzen Prinzessin Lilly I. (Kögl) und Prinz Tobias I. (Pfaller) auf dem Faschingsthron. Lilly ist neun Jahre alt und besucht die vierte Klasse der Montessori-Schule Johann Michael Sailer in Ingolstadt. Sie tanzt bereits seit zwei Jahren in der Kindergarde. Eigentlich wollte sie schon mit fünf zur Garde und wusste auch damals bereits, dass sie einmal Prinzessin werden will. An Entwürfen für ein Prinzessinnenkleid arbeitet sie schon seit einigen Jahren. Daneben hat sie vielfältige Hobbys wie Klettern, Angeln, Downhill-Biken, Skifahren, Radfahren, Schwimmen und Basteln. Dazu spielt sie noch Klavier und Flöte. Sie ist gebürtige Egweilerin und stammt aus einer erlauchten Tollitätenfamilie. Ihre Mutter und zwei Tanten waren schon einmal Eggspatzen-Prinzessinnen.

Ihren Prinzen hat sie erst im September kennengelernt, und bereits nach dem ersten Treffen war alles klar. Tobias ist elf Jahre alt und besucht die sechste Klasse der Realschule Rebdorf. Fasching war bisher kein Thema für ihn, obwohl seine Mutter auch schon einmal Prinzessin war. Tobias ist gebürtiger Nassenfelser, war Fußballer, ist jetzt aktiv beim Radfahren und Skifahren. Trainiert wird einmal in der Woche mit Trainerin Anita Krieglmeyer.

Als Hofmarschälle präsentierte die Garde Manuel Spreng und bei den Kindern wieder Leonie Vogl.

Mehr im Internet unter www.eggspatzen.de. Wer die Eggspatzen noch buchen möchte, kann dies bei Martina Seitz, Telefon (0 84 24) 88 43 43, tun. Der Eröffnungsball findet am Freitag, 9. Januar 2015, beim Heindlwirt statt.

   
© Gemeinde Egweil im AltmuehlNet - 2017