Wappen von Egweil Abwasser wird teurer
Neukalkulation beschlossen: Statt 1,55 Euro jetzt 2,86 Euro
1. Juni 2015
Bericht:
Hans-Peter Gabler

 

Das Sachverständigenbüro Dagmar Suchowski stellte dem Gemeinderat eine Gebührenkalkulation für die Abwasserbeseitigung vor. Sie umfasst den Planungszeitraum 2015 bis 2018. Aktuell liegt der Gebührensatz bei 1,55 Euro pro Kubikmeter. Mit Einbeziehung des Ergebnisses vom Vorjahr sind zur Kostendeckung 2,86 Euro nötig. Das Gremium beschloss den Satz rückwirkend für 2015 sowie für die Jahre bis 2018.

Bei den Herstellungsbeiträgen zur Abwasserentsorgung müsse ebenfalls nachgebessert werden, so Suchowski. Bisher lagen sie bei 1,60 Euro je Quadratmeter Grundstücksfläche und 8,50 Euro pro Quadratmeter Geschossfläche. Hier sind künftig 1,65 Euro und 12,49 Euro fällig.

Die Pauschalregelung für eine Brauchwassernutzung über Zisternen oder Regenwasser zur Toilettenspülung wurde einstimmig an die anderen Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft angeglichen: Hier sind künftig zwölf Kubikmeter pro Person je Haushalt jährlich (vormals 15) anzusetzen.

   
© Gemeinde Egweil im AltmuehlNet - 2017