AEN

Juni 2014

Baumaßnahmen in Egweil gehen weiter

 Egweil-DE 201406
Bauabschnitt „Untere Straße”

Die Baumaßnahmen im Rahmen der „Dorferneuerung“ sind auch mit dem Abschluss der Asphaltierungsarbeiten in der Ingolstädter Straße noch nicht abgeschlossen. Bereits Ende April wurde der Straßenbelag in der Neuburger Straße ausgebaut und mit umfangreichen Arbeiten begonnen. Wie in den bisherigen Baumaßnahmen, die über das Amt für Ländliche Entwicklung Oberbayern mit 50 Prozent aus EU-Mitteln gefördert wurden, sind auch hier zahlreiche Sanierungsarbeiten geplant. Neben den oberflächlich sichtbaren Baumaßnahmen (z. B. durchgehender Gehsteig auf Nordseite, Umbau Bereich Einmündung Unterstaller Weg) sind viele Maßnahmen im Unterbau durchzuführen. Die Kanäle und Hausanschlüsse wurden im Vorfeld der Baumaßnahme mittels einer Kamera befahren und anschließend ausgewertet. Die hierbei festgestellten Schäden an den Hausanschlüssen bzw. dem Hauptkanal wurden bereits Anfang April beginnend behoben. Darüber hinaus wird auch das Strom- und Telefonnetz durch die Firmen NErgie und Telekom erneuert und die Leitungen größtenteils neu verlegt. Auch die Standorte der Strassenlampen wurden neu berechnet und neue Lampen werden gesetzt. Mit dem Abschluss der Baumaßnahmen kann bis August 2014 gerechnet werden.

Aber das soll noch nicht das Ende der Dorferneuerungsmaßnahmen in Egweil sein. Bereits im November 2013 wurde eine Vor-Ort-Begehung für die betroffenen Anwohner in der Unteren Straße angeboten und durchgeführt. Zwölf Anwohner nahmen das Angebot an und ihnen wurde von Vertretern des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberbayern die Planung für die Untere Straße vorgestellt. Neben den Arbeiten im Bereich der Kanalsanierung sind auch wieder Erneuerungen des Strom- und Telefonnetzes inklusive neuer Straßenlampen geplant. Die dort besprochenen Punkte wurden, wie mit den bisher betroffenen Anliegern auch, protokolliert und werden in die Planung eingearbeitet. Derzeit läuft hier die Aufstellung des Leistungsverzeichnisses, um anschließend diese Baumaßnahme öffentlich ausschreiben zu können. Derzeit ist hier ein Baubeginn im Herbst bzw. im Frühjahr 2015 geplant.

Bei allen persönlichen Gesprächen mit den Bürgern vor Ort wurde auch auf die Möglichkeiten einer Förderung von Privatmaßnahmen hingewiesen. Über das Amt für Ländliche Entwicklung Oberbayern können auch privat durchgeführte Maßnahmen am/um das eigene Grundstück gefördert werden. Informationen zur Förderung bzw. Antragsformulare finden Sie unter Landesentwicklung Wer Fragen zu den derzeit laufenden Maßnahmen bzw. den geplanten Maßnahmen hat, bekommt diese im Rahmen der Sprechstunde des Bürgermeisters und bei den öffentlich stattfindenden Sitzungen der Vorstandschaft (Aushang des Termins in der Infotafel am Gemeindezentrum).

 

   
© Gemeinde Egweil im AltmuehlNet - 2017