AEN
   05|2019

Größter Erfolg der Egweiler Schützen: Platz eins für die erste Mannschaft in der Gauoberliga

Meilinger und Fetsch holen die Königswürde

SchHeideLogo100

 

Die Königsproklamation stand im Mittelpunkt der Jahresversammlung des Schützenvereins Schuttertaler Heide Egweil.

Gauoberliga 2019 2
Die Könige 2019 der Egweiler Schützen: Hans Fetsch und Sarah Meilinger. Foto: Heinrich

Sarah Meilinger, amtierende Jugendkönigin des Jahres 2018, hat ihren Titel mit einem herausragendem 7,0-Teiler erfolgreich verteidigt. Den zweiten Platz belegte Fabian Fetsch (78,8-Teiler) vor Fabian Nimmrichter (141,1-Teiler). In der Schützenklasse eroberte in diesem Jahr Hans Fetsch zum ersten Mal in seiner fast 20-jährigen Mitgliedschaft den Titel des Schützenkönigs mit einem 20,4-Teiler. Vizekönig wurde Christian Vollnhals (30,7-Teiler) vor Peter Lehenmeier (79,5-Teiler).

Neben der Königsproklamation wurde von weiteren sportlichen und gesellschaftlichen Ereignissen berichtet. So konnte Schützenmeister Peter Lehenmeier bei seinem Jahresbericht vom Ostereierschießen, der Durchführung des dreitägigen Dorffestes und dem Nikolausschießen erzählen. Des Weiteren ehrte er Maria Bauer für ihre 25-jährige Mitgliedschaft im Verein.

Sportleiter Hans Fetsch berichtete über eine erfolgreiche Rundenwettkampfsaison. Die Krönung hierbei ist der erste Platz der 1. Mannschaft in der Gauoberliga. Dieser Triumph gelang zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte. Die Schützen dieser Goldmannschaft waren Alexander Treml, Fabian Fetsch, Anna Heinrich, die mit 382,75 Ringen den besten Schnitt aller Egweiler Schützen erreichte, und Hans Fetsch selbst. In diesem Zusammenhang wurden Daniela Heigl, Stephanie Bauer und Martin Funk für 100 Rundenwettkämpfe geehrt.

Gauoberliga 2019 1

Fetsch gab außerdem die Vereinsmeister 2019 bekannt. In der Schülerklasse mit Auflage erreichte Manuela Lehenmeier den Sieg. Bei den Jungschützen der Schülerklasse, die bereits frei Hand schießen, gewann Tobias Fetsch, und in der Jugendklasse Fabian Fetsch. Anna Heinrich ist Vereinsmeisterin der Schützen- und Damenklasse, während Peter Lehenmeier den Titel in der Disziplin Luftpistole ergatterte. Außerdem konnten das deutsche Meisterschützenabzeichen, Leistungsnadeln und die Schützenschnur überreicht werden.

Jugendleiterin Bettina Heinrich freute sich, vier neue Jungschützen zu begrüßen. Außerdem verkündete sie sportliche Erfolge bei den Gaumeisterschaften, den Oberbayerischen- und Bayerischen Meisterschaften, dem Shooty Cup, der Jugendrunde, beim Gaujugendturnier mit Zeltlager sowie beim Anton-Hacker-Pokal. Aber auch außersportliche Veranstaltungen kamen im vergangenen Jahr nicht zu kurz. Die Schützenjugend machte zum Beispiel einen Ausflug ins Palm Beach, verbrachte einen Tag im Jump Town Augsburg oder fuhr zum Schlittschuhlaufen in die Saturn-Arena.

   
© Gemeinde Egweil im AltmuehlNet - 2019