Februar 2021

Für die wieder stattfindenden Gottesdienste in Egweil gelten nachfolgende Regelungen:

  • Maskenpflicht: Gottesdienstbesucher müssen in bayerischen Kirchen FFP2-Masken tragen. Dies gilt auch am Platz und im Freien. Für Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und dem 15. Lebensjahr genügt eine gewöhnliche Mund-Nasen-Bedeckung (MNB).
  • Gesang: Gemeindegesang ist untersagt. Lediglich ein Liturg oder eine Liturgin darf ebenso wie ein kleines Ensemble oder Instrumentalensembles singen, sofern ein Abstand zueinander von zwei Metern eingehalten wird. Auch wenn ausreichend Platz vorhanden ist, dürfen nicht mehr als zehn Personen Teil eines Ensembles sein.
  • Mindestabstand: Es gilt immer und überall ein Mindestabstand von 1,5 Metern.
  • Besucherzahl: Die erlaubte Gesamtbesucherzahl ergibt sich aus der mit Mindestabstand möglichen Anzahl der Sitzplätze.
  • Gottesdienstdauer: Es wird empfohlen, für Gottesdienste - vor allem bei starkem Infektionsgeschehen vor Ort - maximal eine Stunde zu veranschlagen.
  • Abendmahl: ist nur in Form der Wandelkommunion erlaubt, der Mindestabstand von 1,5 Metern muss eingehalten werden.
  • Kollekte: Die Kollekte wird nur am Ausgang eingesammelt oder digital erhoben.
  • Gottesdienste im Freien: Es gelten dieselben Regeln wie für Gottesdienste in Innenräumen.

Gottesdienstordnung 30. Mai - 20. Juni 2021 Acrobaticon

   
© Gemeinde Egweil im AltmuehlNet - 2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.