AEN
06|2014
  Bericht:
Hans-Peter Gabler

EggStammtischEggspatzen blicken in nächste Saison
Bewährte Trainer bleiben bei der Stange

Nach einer erfolgreichen Saison schauen die Egweiler Eggspatzen schon wieder nach vorne. Auf der Mitgliederversammlung wurde das bewährte Trainerteam wieder aufgestellt. Für die Show sind Sabina Husterer und Kerstin Kaufmann verantwortlich.

Um den Gardemarsch und Walzer kümmern sich Pia Vetter und Manual Loos. In der Jugendgarde sind Lena Steppich und Ramona Benz zuständig. Für die Kindergarde steht wieder Bettina Edler zur Verfügung, und den Kinderwalzer macht Anita Kriglmeyer. Um den Elferrat kümmert sich Max Heilmeier.

Präsidentin Martina Seitz hob die außerordentliche Leistung für den im vorigen Jahr zusammengestellten komplett neuen Trainerstab heraus. Mit Unterstützung von „alten Hasen“ wie Toby Spreng und Martin Thurner hätten sie bewiesen, „Sie können es“. Auch der neue Bürgermeister Johannes Schneider lobte das Trainerteam, das er erstmals so richtig beurteilen konnte.

Schriftführer Thomas Gabler verlas das umfangreiche Protokoll und Kassierin Ramona Scharpf konnte einen guten Finanzstand vorweisen. Das sei umso wichtiger, betonte Seitz, da für die kommende Saison wieder neue Kostüme angeschafft werden müssen.

Im Jahresrückblick erinnerte Bettina Edler an Höhepunkte im Sommer wie Grillfest und Hochzeitsspaliere. Die Größeren waren bei 44 Auftritten präsent und auch die Jugendlichen und Kinder kamen auf stolze 39 Auftritte. Im laufenden Jahr gebe es bereits wieder Termine, so Edler. Hochzeitsspaliere sind am 31. Mai, am 28. Juni und am 2. August vorgemerkt. Das Grillfest findet am 5. Juli statt, die Prinzenpaarvorstellung ist am 15. November.

   
© Gemeinde Egweil im AltmuehlNet - 2017