kirch-graf


26. November - 17. Dezember 2017

Liebe Schwestern und Brüder,

am Ende des Kirchenjahres schließt sich der Kreis: Advent - Weihnachten - Fastenzeit - Ostern - Osterzeit und Pfingstfest, das diese Zeit abschließt. Die Sonntage und Wochen außerhalb der geprägten Zeiten, nennen wir sehr nüchtern die „Sonntage im Jahreskreis”. Der letzte Sonntag im Jahreskreis, der 34., trägt einen besonderen Akzent: Er ist Christus, dem König der Könige, geweiht. Jesus Christus ist der König des Himmels und der Erde. Im Herbst können wir uns den letzten Sonntag wie mit den „letzten Dingen” unseres Lebens vorstellen. Für uns Christen ist mit dem Tod nicht alles aus. Der Tod ist die Stunde der Wahrheit, ob Jesus der König unseres Lebens war. Wenn ja, dann werden wir von ihm gesegnet und sein Reich des Himmels in Besitz nehmen, also teilhaben an seinem Reich der Liebe, was ich mir und Ihnen allen von ganzem Herzen wünsche.

Einen gesegneten, besinnlichen Advent wünscht Ihnen im Namen des Seelsorgeteams

Ihr Pfarrer Slawomir


Unser H.H. Bischof Gregor Maria Hanke OSB hat verfügt, dass mit Wirkung vom 01.01.2018 zum Messstipendium kein zusätzlicher Kostenbeitrag mehr erhoben wird. Die Höhe des Messstipendiums beträgt 5 €. Uns ist bewusst, dass die Gnaden, die durch die Opfer der Hl. Messe, die wir und unsere Lieben empfangen, unbezahlbar sind. Alles bekommen wir von Gott als Gabe. Unser Leben hier reicht nicht, um ihm danke dafür zu sagen. Mit dem Betrag von 5 € sind die Kosten für die Gottesdienste bei weitem nicht gedeckt. Die Kirchenverwaltungen bitten Sie um freiwillige Spenden.
Vergelt's Gott!


   
© Gemeinde Egweil im AltmuehlNet - 2017