eggspatz small Regenten im Jubiläumsjahr
Eggspatzen feiern 30. Geburtstag - Prinzenpaare mitten im Training
12. November 2016
Bericht und Foto:

Hans-Peter Gabler

 

Im Egweiler Fasching regieren Prinzessin Christina I. und Prinz Dominik I. mit dem Kinderprinzenpaar Franziska I. und Andreas I. Zum 30-jährigen Bestehen der Eggspatzen ist es den Verantwortlichen gelungen, fast nur waschechte Egweiler als Repräsentanten zu finden.

Prinzenpaare 2016 17
Regieren in der fünften Jahreszeit in Egweil: Christina I. Schieber und Dominik I. Rehm sowie das Kinderprinzenpaar Franziska I. Krieglmeyer und Andreas I. Schmidt.

Ihre Lieblichkeit Christina I. Schieber ist 20 Jahre alt und kennt den Egweiler Fasching schon viele Jahre: Fünf Jahre lang tanzte sie in der Kindergarde, drei Jahre in der großen Garde. Im letzten Jahr war sie als Elferrätin aktiv. Jetzt krönt sie ihre Laufbahn als Jubiläumsprinzessin der Eggspatzen. Die junge Frau studiert Elektrotechnik in Ingolstadt, ist eine begeisterte Reiterin - und mit ihrem Prinzen schon länger verbandelt. Dominik I. Rehm ist jetzt nicht direkt der Faschingserfahrene, hat das Amt aber sehr gerne angenommen. Er ist wie seine Prinzessin 20 Jahre alt, kommt aus Hard und arbeitet als Kfz-Mechatroniker bei Audi. Der Wellheimer Fußballer gehört auch zum Vorstand der Feuerwehr in Hard.

Beide stehen schon mitten im Training für eine perfekte Vorstellung zum Eröffnungsball. Für den Walzer sind Pia Vetter und Theresa Habold verantwortlich, im Showteil kümmern sich Teresa Guppenberger, Kerstin Kaufmann und Bettina Edler um die richtige Choreographie.

Bei den Kindern sitzen Franziska I. Krieglmeyer und Andreas I. Schmidt auf dem Faschingsthron. Beide sind acht Jahre alt und stammen aus echten Faschingsfamilien. Für Franziska und Andreas war schon vor fünf Jahren klar, dass sie einmal Prinzenpaar werden. Zum Tanzen waren sie da zwar noch zu jung, aber bei den Aktivitäten der Mamas waren sie meist dabei und haben das toll gefunden. Die Mama des Prinzen hat viele Jahre in der Garde getanzt - wie übrigens auch seine Schwester, die schon Prinzessin war. Sie ist heute Hofmarschall der Nachwuchsgarden.

Die Mutter der Prinzessin ist genauso eine erfahrene Tänzerin und war dereinst selbst schon Prinzessin. Heute trainiert sie das Kinderprinzenpaar mit Unterstützung von Lena Steppich. Die Kinder besuchen beide die zweite Klasse der Grundschule in Nassenfels. Andreas spielt Schlagzeug und hat ein eigenes Instrument zu Hause stehen. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Fußballer in Egweil und beschäftigt sich in der Freizeit sonst noch gerne mit Lego. Ein besonderes Hobby packt er zum Schluss auch noch aus: Andreas ist der jüngste der Öweler Goislschnalzer. Franziska spielt übrigens Klavier, betreibt Ju-Jutsu und reitet gerne.

Als Hofmarschälle präsentierten Hans Klink und Maria Schmidt die Gardetänzerinnen. Das abendliche Unterhaltungsspiel für das große Prinzenpaar moderierte Matthias Heigl. Mehr unter www.eggspatzen.de. Wer die Truppe noch buchen möchte, kann dies bei Präsidentin Martina Seitz unter der Telefonnummer (08424) 88 43 43 tun.

   
© Gemeinde Egweil im AltmuehlNet - 2017