Egweil - SiegelEgweil - Wappen

 
 
Gemeinde-Informationen
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Oberbayern
Landkreis: Eichstätt
amtlicher Gemeindeschlüssel: 09176122
KFZ-Kennzeichen: EI
Postleitzahl: 85116
Telefonvorwahl: 08424

Lage in Deutschland

alt

Lage in Bayern

alt

Lage im Landkreis Eichstätt

alt


BGM Johannes-SchneiderJohannes Schneider
1. Bürgermeister
Sprechstunden:
Dienstag von 18:30 - 19:30 Uhr
im Gemeindezentrum und nach Vereinbarung
Telefon:
Mobil:
Fax:
eMail:
08424 - 8911-37
0151 - 14921149
08424 - 8911-55
Johannes Schneider
Adresse:



Post-Anschrift:
Gemeinde Egweil
Schulweg 5
85116 Egweil

Gemeinde Egweil
Schulstraße 9
85128 Nassenfels
Klärwärter, Bauhof Manfred Engel: 08424 - 1320, 0172 - 8218270

Gemeinderat in der Legislaturperiode 2020 - 2026
Stand: 15.03.2020

Name Anschrift Telefon Partei Zuständig/Ausschuss
Johannes Schneider Neuburger Str. 31, 85116 Egweil 0151-14921149 CSU 1. Bürgermeister
Schulverbandsversammlung
Verbandsversammlung der VG Nassenfels
Richard Bergmann     CSU Breitbandbeauftragter
Rechnungsprüfungsausschuss
Kindergarten-, Jugend- und Sozialausschuss
Manfred Engel Ingolstädter Str. 8a, 85116 Egweil 08424-1320 CSU Bauhof/Kläranlage
Kindergarten-, Jugend- und Sozialausschuss
Markus Heindl Römerstr. 7, 85116 Egweil   CSU Bauausschuss
Umweltausschuss
Thomas Heinrich Neuburger Str. 13, 85116 Egweil 08424-3306 EBL 2. Bürgermeister
Umweltausschuss
Rechnungsprüfungsausschuss
Seniorenbeauftragter
Martin Hirsch Ingolstädter Str. 13, 85116 Egweil 08424-3719 CSU Bauausschuss
Rechnungsprüfungsausschuss
Maximilian Hirsch Attenfelder Weg 23, 85116 Egweil   EBL Bauausschuss
Rechnungsprüfungsausschuss
Thomas Hoffmann Eichstätter Str. 8, 85116 Egweil   EBL Schulverbandsversammlung
Hannelore Huber Eichstätter Str. 23, 85116 Egweil   EBL Bauausschuss
Fabian Lehenmeier Untere Str. 8, 85116 Egweil   CSU Jugendbeauftragter
Umweltausschuss
Markus Riedlberger   0172-8278180 EBL Verbandsversammlung der VG Nassenfels
Christoph Schimmer   EBL Umweltausschuss
Norbert Straßer Hölzlerweg 11, 85116 Egweil 08424-1858 CSU Verbandsversammlung der VG Nassenfels

 


Weihnachts- und Neujahrsgrüße der Bürgermeister zum Jahreswechsel 2020 - 2021

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Lasst uns gehen mit frischem Mute
in das neue Jahr hinein!
Alt soll unsre Lieb' und Treue,
neu soll unsre Hoffnung sein.
Hoffmann von Fallersleben

Das Jahr 2020 war wohl das ungewöhnlichste Jahr seit langem für uns alle. Als vor einem Jahr die ersten Meldungen über den neuen Virus in China bei uns ankamen haben wir doch nicht gedacht, wie sehr uns Covid-19 in 2020 beschäftigen wird. Ein erster Lockdown, Schulschließungen, Ausgangsbeschränkungen - da waren viele noch der Meinung, dass das bald wieder vorüber sein wird. Nach den Lockerungen im Sommer stiegen im Herbst die Infektionszahlen wieder an und spitzten sich im Dezember noch dramatisch zu. Jetzt haben wir mit noch härteren Einschränkungen zu leben, immer in der Hoffnung, dass die Maßnahmen von Erfolg gekrönt sind und zusammen mit den angehenden Impfungen uns vielleicht Mitte des Jahres 2021 wieder die Normalität bringen, die wir gewohnt waren.

Der Corona-Virus hat Vieles runtergefahren und vielen Menschen auch in unseren Mitgliedsgemeinden eine Menge abverlangt. Sämtliche Vereinsveranstaltungen, alle Dorffeste, Ausflüge, Versammlungen, Feiern aller Art - nichts fand statt - heuer war alles anders. Das Gebot lautete und lautet „Abstand” und da passen unsere üblichen Veranstaltungsformen momentan nicht. „Abstand halten” ist nicht nur in der Öffentlichkeit geboten, auch im Freundeskreis, selbst bis in die Familien hinein waren und sind wir da gefordert. Und die meisten haben sich daran gehalten und haben so ihren Beitrag geleistet in Solidarität mit den Risikogruppen, den Kranken und Alten. Gemeinschaft und Gemeinsinn wurden aber nicht gebrochen. Viele Bürgerinnen und Bürger haben sich in Helferkreisen oder in Vereinen gemeldet, um diejenigen zu unterstützen, die in dieser Situation Hilfe benötigen, sei es beim Einkaufen oder durch Fahrdienste. Ein herzliches Dankeschön für dieses Zeichen der Menschlichkeit und der gelebten Nächstenliebe!

Auch unsere Verwaltung und unsere drei Mitgliedsgemeinden Adelschlag, Egweil und Nassenfels blicken auf ein turbulentes Jahr 2020 zurück.

Die Zugangsbeschränkungen zur Verwaltung, keine oder eingeschränkte Bürgermeistersprechstunden, Absage von Gratulationen - all das war uns neu. Corona hat aber auch manche Maßnahme in den Gemeinden verzögert oder verlangsamt. Gremien konnten nur eingeschränkt arbeiten, manche Firmen hatten Personalausfälle usw.
Trotzdem gab es eine Reihe von Bautätigkeiten und Sanierungen. Neues Bauland wurde entwickelt, die Erweiterung des Kinderbetreuungsangebotes durch zusätzliche Krippen- und Kindergartenplätze vorangetrieben.

Ein besonderes Ereignis für uns alle war die Kommunalwahl am 15. März. Alle drei Bürgermeister wurden wiedergewählt. In den Gemeinderäten gab es teilweise größere Veränderungen.
Glückwunsch an alle Gewählten und ein großes Dankeschön allen Kandidatinnen und Kandidaten für ihre Bereitschaft, sich einzubringen und so Teil einer gelebten Demokratie zu sein!

Auch das anstehende Jahr 2021 wird, trotz mancher Schwierigkeiten, wieder vielfältige und für die Allgemeinheit wichtige Aufgaben und Fragestellungen mit sich bringen, die es zu lösen gilt und denen wir uns als Bürgermeister zusammen mit unseren Gemeinderatsgremien ebenfalls engagiert annehmen werden, um unsere Heimatorte fit für die Zukunft zu machen. Eine kleine Bitte: Unterstützen Sie alle Ihren Bürgermeister und Ihre Gemeinderäte durch konstruktives Mit-Tun, Verständnis für die Vielfalt und Schwere der Aufgaben und gelegentlich auch mal durch ein positives Feedback!

Als Bürgermeister der Gemeinden wollen wir es natürlich nicht versäumen, am Ende eines Jahres ein aufrichtiges „Dankeschön und Vergelt's Gott” zu sagen:
Dieser Dank gilt in erster Linie Ihnen selbst, den Bürgerinnen und Bürgern unserer drei Gemeinden, aber auch allen Gemeinderatsmitgliedern für die gute Zusammenarbeit in den Gremien und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Gemeinden und in der Verwaltung.

Wir wünschen Ihnen und uns, dass wir auch in besonderen Zeiten den Mut nicht verlieren und uns von der Hoffnung tragen lassen, dass Liebe und Menschlichkeit siegen werden, so wie es uns das Kind in der Krippe am Weihnachtsfest offenbart hat.

Abschließend möchten wir allen Bürgerinnen und Bürgern unserer drei Mitgliedsgemeinden von Herzen nochmals eine friedvolle und gesegnete Weihnachtszeit im Kreise Ihrer Familien sowie viel Glück und Erfolg, vor allem aber Gesundheit im neuen Jahr 2021 wünschen.

Sign AB
Andreas Birzer

1. Bürgermeister der Gemeinde Adelschlag
und 1. Vorsitzender der Verwaltungsgemeinschaft
Sign TH
Thomas Hollinger

1. Bürgermeister des Marktes Nassenfels
Sign JS
Johannes Schneider

1. Bürgermeister der Gemeinde Egweil
   
© Gemeinde Egweil im AltmuehlNet - 2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.