kirch-graf


30. September - 21. Oktober 2018

Liebe Kinder, Jugendliche, Schwestern und Brüder unserer Pfarreiengemeinschaft!

Jetzt ist der Herbst da mit all seinen Köstlichkeiten wie Drachensteigen für die Kinder und etwa Most pressen für die Großen. Gleich am 03.10. feiern wir den Hl. Franziskus, oft missverstanden als ausschließlich für Natur und Frieden „Zuständigen”. Vergessen wird, dass dieser große Heilige vom Gebet und der Liturgie lebte. Wir als Nassenfelser gedenken besonders am Herz-Jesu-Freitag (05.10.) der Hl. Anna Schäffer (1882 - 1925) und verehren ihre Reliquie, um gleich am darauffolgenden Sonntag das Erntedankfest mit seiner Fülle an Gottesgaben (07. 10.) dankbar zu feiern. Mit dem Rosenkranzfest, das am 14.10. begangen wird, haben wir schon die Mitte des Rosenkranzmonats erreicht, um dann am 21.10. das Kirchweihfest feierlich zu begehen. Und zweier heiliger Päpste haben wir in Dankbarkeit zu gedenken: Johannes XIII. am 11. und Johannes Paul II. am 22. Oktober. Das alles soll uns zur Dankbarkeit Gott und dem Nächsten gegenüber anspornen, und die Freude soll aus unseren Gesichtern nur so strahlen! Noch etwas zu Rosenkranz, das kein Daherleiern alter Frauen ist, sondern lebendige Christusbegegnung an der Hand Mariens. Es ist noch nicht allzu lange her, da hatte jeder Bauersmann und erst recht jeder Soldat seinen Rosenkranz in der Tasche und diesen auch gebetet. Das weiß ich von meinen Vorfahren. Es ist uns aufgegeben, auch die Kinder in rechter Weise an den Rosenkranz heranzuführen. Wertvolle Tipps gibt da der neue „YOUCAT for Kids” ab S. 217.

Allen wünsche ich einen goldenen Oktober und grüße Sie im Namen des Seelsorgeteams

Ihr Diether Hofmacher, Diakon i. R.


   
© Gemeinde Egweil im AltmuehlNet - 2018