Kindertageseinrichtung (KiTa) St. Franziskus - Egweil

Logo KiTa St. Martin - Egweil

  1. Kurzinformation
  2. Adresse
  3. Träger
  4. Erbaut
  5. Öffnungszeiten
  6. Beiträge Kinderkrippe
  7. Beiträge Kindergarten
  8. Anmeldung
  9. Informationen zur KiTa
  10. Aktionsgruppen am Nachmittag
  11. Unsere Einrichtung
  12. Konzeption
  13. Leiterin
  14. Elternbeirat
  15. Formulare / Infos

1. Kurzinformation:

Franz von Assisi (auch Franziskus von Assisi)
Geboren ca. 1181/1182 - Gestorben 3. Oktober 1226
Schutzpatron Italiens, der Tiere und des Naturschutzes.
Heiligsprechung 16. Juli 1228 durch Gregor IX.
Franziskus lebte nach dem Vorbild Jesu Christi (sogenannte „Imitatio Christi”). Diese Lebensweise zog gleichgesinnte Gefährten an, was zur Gründung der „Minderen Brüder” führte, deren Orden rasch wuchs. Trotz großer Widerstände während der ersten Jahre seines Wirkens wurde er von der katholischen Kirche schon zwei Jahre nach seinem Tode heiliggesprochen. Sein Gedenktag ist in der römisch-katholischen, der alt-katholischen, der anglikanischen und einigen evangelischen Kirchen am 4. Oktober, in der evangelischen Kirche in Deutschland der 3. Oktober.

 

Kindertageseinrichtungen sind außerschulische Tageseinrichtungen zur regelmäßigen Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern.
Dies sind Kinderkrippen, Kindergärten, Horte und Häuser für Kinder:

  • Kinderkrippen sind Kindertageseinrichtungen, deren Angebot sich überwiegend an Kinder unter drei Jahren richtet.
  • Kindergärten sind Kindertageseinrichtungen, deren Angebot sich überwiegend an Kinder im Alter von drei Jahren bis zur Einschulung richtet.

Auszug aus dem "Bayerischen Gesetz zur Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern in Kindergärten, anderen Kindertageseinrichtungen und in Tagespflege"


2. Adresse:

KiTa St. Franziskus
Attenfelder Weg 2
85116 Egweil
Telefon: 08424-3994
eMail: egweil@kita.bistum-eichstaett.de

3. Träger:

Kath. Kirchenstiftung St. Martin
Weingartenweg 3
85128 Nassenfels

4. Erbaut:

1994
Kindergarten 1994
Kindergarten 1994
 Jubilaeum 25
2019
KiTa2019
KiTa 2019

5. Öffnungszeiten:

Montag: 07:15 - 16:00 Uhr
Dienstag: 07:15 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 07:15 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 07:15 - 16:00 Uhr
Freitag: 07:15 - 15:00 Uhr

6. Beiträge Kinderkrippe:

Monatliche Kosten gestaffelt nach Buchungszeiten (bis 31.08.2021) :
täglich  
3 - 4 Stunden: 135 Euro
4 - 5 Stunden: 150 Euro
5 - 6 Stunden: 175 Euro
6 - 7 Stunden: 200 Euro
7 - 8 Stunden: 225 Euro
8 - 9 Stunden: 250 Euro
Monatliche Kosten gestaffelt nach Buchungszeiten (ab 01.09.2021) :
täglich  
3 - 4 Stunden: 170 Euro
4 - 5 Stunden: 190 Euro
5 - 6 Stunden: 220 Euro
6 - 7 Stunden: 255 Euro
7 - 8 Stunden: 300 Euro
Jeweils zzgl. 10 Euro Spiel- und Getränkegeld - Geschwisterermäßigung: 5 Euro auf den Beitrag.
15-20 Stunden wöchentlich als Buchung sind für die Kinderkrippe verbindlich, diese können auf
mindestens 3 Tage verteilt werden.
Für Krippenkinder kann das Bayerische Krippengeld beantragt werden. Dieses beträgt 100 Euro
und ist einkommensabhängig. Das Krippengeld muss von den Eltern selbst beantragt werden.
Informationen zum Bayerischen Krippengeld Acrobaticon
Anschreiben zum Antrag auf Krippengeld Acrobaticon
Antrag auf Krippengeld (BayKiBiG) Acrobaticon oder Online unter: Online-Antrag Krippengeld

7. Beiträge Kindergarten:

Monatliche Kosten gestaffelt nach Buchungszeiten (gültig bis 31.08.2021) :
täglich  
3 - 4 Stunden:   70 Euro
4 - 5 Stunden:   80 Euro
5 - 6 Stunden:   90 Euro
6 - 7 Stunden: 100 Euro
7 - 8 Stunden: 110 Euro
8 - 9 Stunden: 120 Euro
Monatliche Kosten gestaffelt nach Buchungszeiten (gültig ab 01.09.2021) :
täglich  
3 - 4 Stunden:   95 Euro
4 - 5 Stunden: 100 Euro
5 - 6 Stunden: 115 Euro
6 - 7 Stunden: 125 Euro
7 - 8 Stunden: 140 Euro
8 - 9 Stunden: 155 Euro
Jeweils zzgl. 10 Euro Spiel- und Getränkegeld - Geschwisterermäßigung: 5 Euro auf den Beitrag.
Im Kindergarten gibt es für alle Kinder ab September des Jahres, in dem das Kind 3 Jahre alt wird,
einen Zuschuss von 100 Euro zum Kindergartenbeitrag. Dieser Zuschuss läuft automatisch über
den Kindergarten und das dortige Verwaltungsprogramm.

8. Anmeldung:

Im März findet immer ein Informations- und Anmeldenachmittag in der KiTa statt, in der sich interessierte Eltern über die Einrichtung informieren können. Außerdem kann das Kind an diesem Tag angemeldet werden. Ansonsten können die Anmeldeformulare heruntergeladen und der KiTa zugesandt oder in der KiTa eingeworfen werden. Die Entscheidung über die Zusage/Absage der KiTa-Plätze erfolgt nach den Anmeldenachmittagen und wird postalisch versandt.

Anmeldeformular KiTa Wordicon (gültig ab 01.09.2021)

9. Informationen zur KiTa:

KiTa-Ordnung Acrobaticon (gültig bis 31.08.2021)
KiTa-Ordnung Acrobaticon (gültig ab 01.09.2021)
ABC des Kindergartens Acrobaticon
ABC der Kinderkrippe Acrobaticon
Bilderbuch für Kinder (Räume und Personal) Acrobaticon

10. Aktionsgruppen am Nachmittag:

Montag: Mäuseschlaunachmittag (für die Vorschulkinder)
Dienstag: Turnen
Mittwoch: Forschen mit Fred, Musikkids (3/4jährige Kinder), Keyboard für die Vorschulkinder
Donnerstag: Musikkids (5/6jährige Kinder)
Freitag: Keyboard für die Vorschulkinder

11. Unsere Einrichtung:

In der Kinderkrippe nehmen wir Kinder ab dem 1. Lebensjahr auf, im Kindergarten ab dem 3. Lebensjahr. In der Kinderkrippengruppe können maximal 13 Kinder betreut werden, im Kindergarten 54 Kinder.
Die Krippengruppe ist die Mondgruppe und hat ihren eigenen Bereich.
Im Kindergarten arbeiten wir teiloffen und in Funktionsräumen.
Es gibt Stammgruppen, in denen der Morgenkreis und die Projektarbeit stattfinden. Nach den Gruppenkreisen öffnen sich die Türen und die Kinder können sich nach bestimmten Regeln im gesamten Haus bewegen. Dabei stehen den Kindern folgende Räume zur Verfügung: Baubereich, Restaurant (für die Brotzeit) – hier gibt es auch Regale mit Brettspielen sowie Puzzles und Forschermaterialien, Turnhalle, Atelier mit Werkbereich und Garten. Während der Freispielzeit gibt es verschiedene gruppenübergreifende Angebote, an denen die Kinder teilnehmen können: Kreativangebote, Kochen/Backen, Bewegungsbaustelle oder Turnstunde.
Der Vormittag endet meist im Garten. Danach gibt es das Mittagessen, das wir über die Cateringfirma Thaibay beziehen. Anschließend gibt es eine Ruhephase für die jüngeren Kinder und ruhiges Freispiel für die restlichen Kinder in einem Gruppenraum.
Je nach Wochentag finden dann am Nachmittag die verschiedenen Aktionsgruppen statt.

12. Konzeption:

  1. Broschüre: Inhaltsverzeichnis
  2. Broschüre: Grußworte
  3. Broschüre: Unser Haus stellt sich vor
  4. Broschüre: Ein guter Start
  5. Broschüre: Begegnungen auf Augenhöhe
  6. Broschüre: Die Kita als Ort der Geborgenheit und Entdeckung
  7. Broschüre: Alles nach Plan - der bayerische Bildungs- und Erziehungsplan und dessen Umsetzung
  8. Broschüre: Die KiTa als Ort der Identität und Gemeinschaft
  9. Broschüre: Die KiTa als Ort der Begegnung und Vielfalt
  10. Broschüre: Ein guter Einblick
  11. Broschüre: Gemeinsam an einem Strang
Konzeption - Flipbook

13. Leiterin:

Manuela Stadler

14. Elternbeirat:

wird jährlich im Herbst gewählt und besteht meist aus 6-8 Personen aus den beiden Bereichen der KiTa.

15. Formulare / Infos:

Care-App - Kommunikation zwischen Eltern, Erzieher/innen und Kita-Leitung - (Flyer) Acrobaticon
Care-App - Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung Wordicon
Care-App - Angabe der eMail-Adresse(n) Wordicon
KiTalino / Dokulino - Die digitale KiTa-Plattform (Elterninfo) Acrobaticon
Thaibay - Catering für Kinder (Begrüßungsschreiben) Acrobaticon
Thaibay - Elternbrief zum Buchungssystem KiTafino Acrobaticon
Thaibay - Aktueller Speiseplan
KiTafino - Dienstleister für die Bestellung und Abrechnung des Mittagessens Acrobaticon

   
© Gemeinde Egweil im AltmuehlNet - 2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.